Leichte Frühlingsrollen

100%

Portionen

10

Zubereitung

15 Min.

Kochen

2 Min.

Zutaten

  • ‏Shrimps
  • 2 ‏Eier
  • ‏Grüner Salat
  • ‏Salatgurke
  • ‏Karotte
  • ‏Frühlingszwiebel
  • ‏Koriander
  • ‏Thai-Chili
  • ‏Reisblätter
  • ‏Reisessig
  • ‏Sojasauce
  • ‏etwas Wasser

Nährwerte:

  • Kohlenhydrate: 9
  • Eiweiss: 10
  • Kalorien: 90 (pro Stk.)
  • Portionen: 10 Stk.

Anleitung:

  1. Die beiden Eier in einer kleinen Schüssel miteinander verquirlen und in eine Pfanne geben. Kurz anbraten, sodass es ein kleines Omelette ergibt. Danach rausnehmen und in dünne Streifen schneiden.
  2. Anschließend das Gemüse waschen, den Salat in dünne Streifen schneiden, die Salatgurke schälen und mit den Karotten in dünne Sticks schneiden. Den Koriander, Frühlingszwiebel und Chili in kleine Stücke schneiden und alles in kleine Schälchen füllen und zur Seite stellen.
  3. Ein Reisblatt in eine Schüssel mit Wasser tunken und etwas runder drücken, damit es in der Schüssel bleibt, bis es elastisch und biegbar wird. Dann rausnehmen und auf einen Teller oder Platte legen. In der Mitte mit Ei, Shrimps und Gemüse und etwas Kräutern belegen und zu einer Rolle aufrollen. Die Enden dabei vorher nach Innen zusammen klappen.
  4. Mit den anderen Rollen wiederholen.
  5. Zur Vorbereitung der Sauce: In einer kleinen Schüssel etwas Reisessig und Sojasauce geben. Etwas Thai-Chili, Koriander und einen Schuss Wasser hinzugeben. Gut umrühren und zu Tunken der Frühlingsrollen servieren.

Teilen & Drucken

100 0 100 43